2016-06-25

Die Ohrenqualle ist die wohl häufigste Quallenart in der Ostsee. Sie sind völlig harmlos und bewegen sich elegant und gleichmäßig durch die See. Sie sind besonders bei ablandigem Wind in Ufernähe, bei anlandigem eher nicht so. Obwohl sie sich nicht einmal dadurch gestört fühlen, dass man sie streichelt, ist es nicht so ganz einfach, sie zu fotografieren, weil sie so durchsichtig sind.