2016-08-16

Dies ist eine Meerwalnuss. Sie ist in meiner Tauchregion an sich recht selten. Im Jahr 2016 allerdings gab es um diese Zeit eine plötzliche Meerwalnusspopulation, und auf einmal war für ein paar Tage die Ostsee voll davon. Damit meine ich, ich konnte bestimmte 10 größere (2cm bis 5cm?) und sehr sehr viele, sehr glasige, winzige permanent gleichzeitig sehen. Fotografieren konnte ich sie leider nicht, dazu waren sie viel zu durchsichtig. Von den größeren Exemplaren habe ich sehr viele Fotos gemacht und anschließend die beste Auswahl hier präsentiert. Auch diese waren sehr schwierig zu fokussieren, noch dazu, weil sie dazu tendierten, immer auf die Kamera zuzuschwimmen. Manchmal frage ich mich ja, ob Quallen doch irgendwo in ihrem Geschwibbel sehr schlau sind...