Dieses Gebäude hatte lange Zeit keinen Namen. Ich wollte keinen Namen haben, der eine existierende Religion suggeriert. Das schloss zB Kathedrale aus. Es ist dann die Käseandachtsstätte geworden, aus zwei Gründen. Zum einen steht zentrumsnah das Haus der armen alten Frau ohne Käse und in meiner Vorstellung kann sie nun hier herpilgern und dem Käse huldigen, und zum anderen sind die hellen verarbeiteten Steine End Stone Bricks und das End besteht bekanntlich aus Käse.