Myrie Zange

Warnung!/Warning!
Diese Geschichte ist noch unfertig. Es besteht das Risiko, dass sie noch umgeschrieben oder nie zu Ende geschrieben wird.
This story is not finished yet. There is a risk it never will or passages will be rewritten.

Myrie Zange wächst mit ihrer Familie in einem Dorf im Gebirge auf. Sie scheut die Gesellschaft nicht vertrauter Leute und liebt es, allein Ausflüge in die umliegenden Berge zu unternehmen. Nicht ganz allein, denn ihre Lern-KI Omantra hat sie immer bei sich. Als sie 11 Jahre alt ist, schlägt diese ihr vor, eine unkonventionelle Schule auszuprobieren. Ängstlich wegen ihrer bisher negativen Erfahrungen mit gemeinsamem Lernen stimmt sie nur zögerlich zu. Sie wäre ein Charakter, der in der heutigen Zeit wahrscheinlich leicht ausgegrenzt würde, aber darum geht es in der Geschichte nicht. Stattdessen erzählt sie, wie sie trotz ihrer Ängste Freunde findet. Es ist eine Geschichte über Freundschaft, Abenteuer und die Liebe zur Natur und Freiheit. Meine Absicht war warm und einfühlsam über einen neurodivergenten, vielleicht autistischen Charakter zu schreiben, ohne das dies zu viel im Fordergrund steht.
Bei dieser Geschichte handelt es sich um eine Utopie aufbauend auf dem Herr der Ringe Universum, wobei jenes nur durch Anspielungen sehr am Rande auftaucht und im Wesentlichen als Inspiration für die Arten fungiert.
Das Werk ist auf etwa sechs Bände angelegt.

Feedback ist willkommen, solange es nicht direkt beleidigend ist.

Im ersten Band ist Myrie überwiegend ein elfjähriges Kind mit sozialen Ängsten und Schwierigkeiten. Sie lebt mit ihrer Familie im Dorf Byrglingen, und liebt es, von dort aus allein Ausflüge in die umliegenden Berge zu unternehmen.
Der erste Band befasst sich mit ihrem ersten Schuljahr an einer in ihrer Welt eher unkonventionellen Schule.
Er führt uns strikt aus ihrem Blickwinkel in die Science Fiction und Fantasy Welt ein und stellt eine Reihe verschiedener Charaktere vor.

Der erste Band ist inhaltlich abgeschlossen, wird aber vermutlich noch ein paar Überarbeitungen erleben. Die Überarbeitungen werden voraussichtlich vorwiegend Rechtschreibfehler und Formulierungen betreffen, aber vielleicht auch Inkonsistenzen, wenn welche auffallen, oder kleine inhaltliche Anpassungen.

MyrieZangeDieSymmetrieDerSchneeflocken.pdf

MyrieZangeDieSymmetrieDerSchneeflocken.epub

Link zum Titelbild des ersten Bandes in Originalgröße

Es liegt nun auch eine Hörbuchfassung des ersten Bandes vor. Dies ist der Prolog zum Probehören:

00-Prolog.mp3

Hier liegt das gesamte Hörbuch des ersten Bandes in einem zip-Archiv:

MyrieZange-DieSymmetrieDerSchneeflocken.zip


Im zweiten Band nimmt Myrie mit einer Gruppe an einem Wettbewerb teil, der weithin unter dem Namen "Das Spiel" bekannt ist. Die in diesem Band beschriebene Phase der Spielrunde findet überwiegend in sogenannten Virtualitäten statt, einem Konzept, das sehr dicht an Virtual Reality orierntiert ist. 8 Mannschaften entwickeln jeweils eine Virtualität, die dann von den anderen Mannschaften um die Wette gespielt werden. Dabei gibt es Kreativität, Intrigen, wachsende Freundschaften, und - wie immer bei mir - viel Gefühl.

Der zweite Band ist nun fast fertig. Die meisten Stellen haben sich gesetzt. Ein wenig Kritik wird noch eingearbeitet. Eine Szene wird gekürzt. Wenn man von den neuesten zwei Kapiteln absieht, hat sich das meiste aber schon stabilisiert.

MyrieZangeDasSpiel.pdf

MyrieZangeDasSpiel.epub

Link zum Titelbild des zweiten Bandes in Originalgröße


Der dritte Band hat nun ein Cover und einen Prolog. Das Spiel geht weiter. Funkenstille wird sich aber auch über weite Bereiche mit völlig anderen Erlebnissen befassen, mit Gefühlen, die vielleicht entstehen, wenn man die Funken in einem Feuer beim Tanzen beobachtet und nachdenkt.

Der dritte Band wird während der Erstellung online gestellt. Er ist sehr unfertig und wird sicher in vielerlei Hinsicht auch im bereits erschienenen Teil überarbeitet. Üblicherweise schreibe ich keine Szenen komplett um oder neu, aber selten passiert auch das.

MyrieZangeFunkenstille.pdf

MyrieZangeFunkenstille.epub

Link zum Titelbild des dritten Bandes in Originalgröße